Wie das Frauchen..

..so der Hund?

Vorgestern wollten wir eigentlich nur zur Wiese und ganz ruhig ein paar Balli-Suchspiele machen. Dort angekommen lief uns aber sehr schnell eine Frau mit Aussi hinterher und wenn ich sage „Sie lief uns hinterher“ dann meine ich das auch so. Wir gehen schon immer Bögen um andere Hunde , vor allen wenn uns so gar nicht nach Kontakten ist (mir mehr als zB Rexi) und diese Frau stiefelte uns quer über die Wiese nach „Darf meine mitspielen?“

Continue reading »


10 Tage später..

….und was gibt es neues?

Abgesehen davon, dass ich nun prima weiß wie man Hund zum Jagen bringt? Laufe mit den 2 , wie fast täglich , bei uns am Wasser lang. Das ist so eine Art künstlicher Bach mit einigen Enten drauf.

8 Jahre lang waren Krüsi die Enten egal , sie schwimmt zwischen ihnen durch um ihre Dummys zu holen , läuft an ihnen vorbei usw . Krüsi lief also unten am Wasser und ich oben auf dem Weg. Sehe eine Ente im Gras liegen und anstatt einfach weiter zu gehen , bleibe ich stehen , schaue die Ente an , zu Krüsi und wieder zur Ente : Madam sprang sofort Richtung Ente. (diese rettete sich ins Wasser – nix mit Entenbrust) . Perfekte Kommunikation , klar und deutlich - nur SO nicht geplant. Die nächsten Entenbegegnungen waren und sind dann wieder wie immer : Krüsi zeigt 0 Interesse.

Continue reading »


Das “Hä”?

Ich habe immer noch ein großes “HÄ” im Gesicht – kopiere mal einen Bericht hier rein den ich grade woanders geschrieben habe (bin nun faul)

Ich wollte das hier nun gar nicht so früh schreiben , eher abwarten wie es sich entwickelt.

Nur ist mir auf meiner kleinen Runde grade bewußt geworden , dass wenn ich jetzt drauf warte das irgendwas in die Hose zu geht – nur um sagen zu können “Siehst , alles Blödsinn” (krass ausgedrückt) dann geht es auch schief und das was ich wollte ist weg…*Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung*

Noch mal kurz Problemschilderung : Leinekeifen in bestimmter Zone um unsere Wohnung rum , Besucher , Menschen die uns draussen ansprechen und dann noch auf uns zu kommen..(Krüsi – hier stand immer Krüsi als DER Problemhund – nie Rexi)

Außerhalb dieser Zone kein großes Problem mit garnix. Continue reading »


AHA Tag?

Jetzt erwartet garantiert jeder einen Bericht über Krüsi – das Problemkindchen.

Tja , da muss ich euch enttäuschen, denn es geht erst mal eher um Rexi – der Hund „der ja keine Probleme macht“.

Wir hatten heute morgen eine kleine „das ist meins“ Diskussion. Grund dafür war , dass er draußen Frolic vom Boden gefressen hatte- diese aber nicht von mir waren , sondern dort rumlagen. Continue reading »