Stöbern

Wir sind heute bei wunderschönen Wetter losgezogen und waren eine Runde stöbern. Wir sind damals darauf gekommen , weil ich das Verweisen der Gegenstände außerhalb der Fährte üben wollte. Aber es ist auch so eine tolle Beschäftigung. Für alle die nicht wissen wovon ich rede:

Hier die Prüfungsordnung (die erklärt gut worum es geht)

Stöberprüfung

Und hier 2 Videos wie es aussehen sollte:

Stöberprüfung 1

Stöberprüfung 2

Ich hatte also  3 Fährtengegenstände dabei (2x Leder und 1x Holz) und die Wiesen sind nun so hoch , dass garantiert auch nicht mit den Augen gesucht werden kann. Allerdings ist es blöde , wenn ICH vergesse wo denn nun ein Gegenstand liegt und wir gaaaaaaaaaaaanz weit woanders suchen – na ja Hundi ist dann ausgelastet *gg*

Krüsi machte ihre Sache wieder wunderbar , bis auf den Holzgegenstand – den nimmt sie immer wieder auf , legt sich dann und lässt ihn zwischen den Vorderpfoten fallen. wir werden das demnächst mal wieder clickern , damit Madam versteht das auch Holz nicht aufgenommen wird.
Rexi war es schon eine Runde zu warm und er ist eh nicht so der lange Sucher – es sei denn es geht um den Futterbeutel. Für ihn habe ich immer in der Nähe was fallen lassen , damit auch der Senior immer ein Erfolgserlebnis hatte ;) Leider hatte ich keine Cam dabei , aber ein paar alte Videos tun es auch um zu sehen wie es ungefähr aussieht (das war noch ziemlich am Anfang – nun wird länger gesucht)

Rexi

Krüsi

Zwischendurch ging’s immer wieder ans Wasser eine Runde schwimmen/trinken , leider hat Krüsi diese Pausen auch genutzt um ein bissel zu “Frühstücken”
So gab es einen Kaninchenkopf (die Elstern machen sich grade über junge Kaninchen her und lassen die Reste liegen) und zum Nachtisch mind 2 platte Frösche.

Ich habs leider zu spät gesehen und Madam zu schnell geschluckt…
Das Thema “Wir fressen nicht alles was rumliegt” sollten wir noch mal ausdiskutieren.
Rexi “liebt” immer noch den Chow von gegenüber , aber ich habs aufgegeben da großartig rumzufummeln.
Beim rausgehen beide kurz rechts an meiner Seite (Garten liegt links) und vorbei – auf dem Rückweg halt beide Hunde links..geht zwar nicht immer ohne Kommentar aber was solls..


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>