Stöbern , Abpfeifen und eine Fährte

 

Wir waren heute wieder  im Gelände hinter Ikea unterwechs.

Zuerst ging’s ans Stöbern. Verwiesen wurde nicht immer perfekt – dafür schön gesucht

 

Zwischendurch eine kleine Abpfeifübung. Wir hatten viele Fehlversuche – vor allen wenn Frauchen pennte *gg* Aber zum Schluss klappte es dann doch (hab dann auch aufgehört)

 

Hab den 2 dann auch noch eine Hausfrauenfährte gelegt. Krüsi suchte super – Rexi folgte uns und sammelte das ein was ich  fallen lies.Leider tauchte ca auf der Hälfte eine Frau mit RR auf,latschte  über unsere Fährte und blieb teilweise auch drauf stehen. Hab dann erst mal abgebrochen und  als sie weg war Hunde neu angesetzt. Krüsi hatte an der Stelle wo die Frau stand einige Schwierigkeiten (frische Verleitungen hatten wir noch nie – alte schon) , suchte sich aber wieder ein und hat den Gegenstand am Ende toll verwiesen. Film gibt es davon nicht- müsst ihr mir so glauben *gg*


One thought on “Stöbern , Abpfeifen und eine Fährte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>